Konstanz Schänzle DE

Dirtjumps bei der Schänzle-Sporthalle

Die Anlage bietet drei Kickerlines; eine kleine, eine mittlere und eine grosse. Je nach Schwierigkeitsgrad stehen dir Tables, Step-Ups und Gap-Sprünge zur Auswahl. Angefahren wird von einem aufgeschütteten Erdhügel, was dir genügend Speed mit auf den Weg gibt. Speziell zu erwähnen ist dabei sicher der kleine Gap in der Anfahrt zur Hardline, der aber auch gut umfahren werden kann. Die Kicker sind aus Dirt gebaut. Der Dirtpark Konstanz wurde im Herbst 2013 nach längeren Verzögerungen neu eröffnet und kommt so momentan perfekt geshaped daher.

Für weitere Action wurde gleich neben dem Dirtpark noch ein kleiner Pumptrack angelegt. Ausserdem befindet sich auf dem Areal eine breite Miniramp, die zum austoben einlädt.


Zu den Bildern

ThumbKonstanz.jpg


Umgebung

Die Dirtjumps liegen direkt unterhalb einer Autobrücke, 2 Minuten vom Autobahnzoll entfernt, gleich auf Höhe der Schänzle-Sporthalle. Gegenüber laden Wiesen, Grillplatz und Spielplatz zum Verweilen ein, wo  du auch im Hochsommer noch ein Schattenplätzchen findest. Falls du dich trotzdem noch mehr abkühlen möchtest, kannst du nur wenige Meter weit weg in den Rhein springen. Für den kleinen Imbiss empfiehlt sich der Vogelbeck, gleich an der Gartenstrasse. 
Falls du mit dem Auto anreisen solltest, über 100 Parkplätze befinden sich gleich neben den Dirtlines und sind kostenlos.


Anfahrt

Ende Gartenstrasse, Konstanz, Deutschland


© strobel 2017