Münchwilen TG

Pumptrack Münchwilen

In Münchwilen steht der erste offizielle Pumptrack des Kantons Thurgau. Zwischen Veloweg und Chris sports eingebettet befindet sich die von Velosolutions gebaute Anlage. Deren Erfahrung macht sich auch hier bemerkbar – die Wellenbahn fügt sich perfekt in den doch relativ beschränkten Platz ein. Dem Besucher stehen zwei verschiedene Lines zur Verfügung. Die kleine Runde eignet sich perfekt zum Einpumpen und besteht aus zwei sich gegenüberliegenden Anliegerkurven die durch mehrere Pumps ergänzt werden. Richtig ab geht’s aber auf der grossen Runde. Die Route ist ziemlich in die Länge gezogen, was dazu führt, dass man die vielen Wellen teilweise als Double oder sogar als Tripple überspringen kann. Dabei kann vor allem der zweite Teil überzeugen, bei dem mit ein wenig Übung gleich 3-4 Doubles hintereinander gesprungen werden können. Im oberen Teil machen die flowigen, hochgezogenen Kurven richtig Lust zu pushen. Allgemein eignen sich die Anlieger perfekt, um das gewonnene Tempo auszubauen. Einzig der Anlieger nach der langen Geraden musste wegen der knappen Platzverhältnisse relativ eng gebaut werden – hoch angefahren lässt sich aber auch diese Kurve mit vollen Tempo durchziehen. Ganz in Velosolution-Manier lässt der Kurs einige Transfermöglichkeiten und kreative Ausflüge zu.

Zu den Bildern und zum Video

Münchwilen_Thumb


Umgebung

Der Pumptrack ist sowohl per Auto (Parkplätze bei der Sekundarschule Münchwilen benutzen) als auch per ÖV (mit dem Wilerbähnli bis zur Haltestelle Münchwilen Pflegeheim) sehr angenehm zu erreichen. Ganz in der Nähe des Pumptracks befindet sich ein Coop beziehungsweise ein Coop Pronto. Für eine Pause bietet sich das Ufer der Murg gleich neben dem Pumptrack an. Der Flusslauf ist sehr flach – perfekt um die Füsse ein wenig abzukühlen. Beim nahegelegenen Sekundarschulhaus befindet sich ausserdem ein Brunnen, bei dem sich die Wasserflasche wieder auffüllen lässt.


Anfahrt

Badstrasse, Münchwilen



© strobel 2017