Pontresina GR

Pumptrack Pontresina

Pontresina ist als Dorf an sich zwar eher klein und überschaubar, trumpft jedoch mit einem richtig grossen Pumptrack auf. Er scheint fast unendlich lang und bietet mit seinen ineinander verwundenen Runden viele Kombinationsmöglichkeiten. Viele Wellen und grosse, verschieden enge Anlegerkurven treiben dich voran, bis du ausser Puste bist. Eigentliche Sprünge bietet diese Location keine, jedoch findet der geübte Dirtbiker mehrere Stellen, welche sich für kleine Flugeinlagen eignen. Das Ganze ist aus Beton gebaut und daher ziemlich hart. Es rät sich also Schoner zu tragen.

Falls du einen Trip ins Engadin planst, lohnt es sich sicher, das Dirtbike einzupacken und hier ein paar Runden zu pumpen.


Zu den Bildern

IMG_0460thumb


Umgebung

Vom Bahnhof Pontresina bist du mit dem Bike in 2min beim Pumptrack. Einfach zum Bach hinunter und dann über die Brücke, schon bist du da. Mit dem Auto kannst du sogar bis direkt neben den Track fahren und dein Auto auf einem der vielen (gebührenpflichtigen) Parkplätze abstellen.

In unmittelbarer Nähe befinden sich ein Restaurant, die Jugendherberge und der Bahnhofskiosk. Falls du mal eine Pause vom Pumpen brauchst, stehen auch ein Fussball- und ein Beachvolleyballfeld bereit. Auf der anderen Seite der Berninastrasse gibt es zudem einen Seilpark.


Anfahrt

Zweige auf der Berninastrasse rechts Richtung Pontresina ab. Rechts unten siehst du dann schon den Pumptrack. Folge den Wegweisern zum Sport- und Langlaufzentrum.


© strobel 2017